Saftige Bananen Muffins mit Mandelmehl

Saftige Bananen Muffins mit Mandelmehl und ohne Zucker

7 Zutaten für 12 Muffins

  • 2 reife Bananen 
  • 140 g Mandelmehl
  • 20 g Mandelblätter
  • 3 Eier
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Optional:

  • 1 Handvoll Cranberries, Rosinen oder Blaubeeren

Zubereitung

Diese saftigen Muffins sind eine köstliche Nachspeise. Ich backe sie gerne für unsere Kurzreisen, da sie ideal zum Transportieren sind und lange schön saftig bleiben. 

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Beide Bananen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

3. Alle restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Handmixer zu einer dickflüssigen Teigmasse vermengen. 

4. Teig in die Muffinform geben und mit Mandelblätter garnieren.

5. Für 15-20 Minuten bei 180 Grad backen. 

Tipp: Wann sind die Muffins wirklich durch? Mit einem Zahnstocher in einen Muffin stechen. Wenn kein flüssiger Teig mehr daran klebt, sind die Muffins fertig gebacken.

Abkühlen lassen und genießen!

Bon Appétit

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.