Beerenkuchen mit Mandelmehl – ohne Zucker

Beerenkuchen mit Mandelmehl

8 Zutaten

  • 250 g Mandelmehl
  • 100 g Blaubeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 250 g Quark
  • 5 Eier
  • 4 TL flüssige Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Mandelblätter

Zubereitung

Diese saftigen Muffins sind eine köstliche Nachspeise. Ich backe sie gerne für unsere Kurzreisen, da sie ideal zum Transportieren sind und lange schön saftig bleiben. 

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Mandelmehl, Quark, Eier, Butter und Backpulver in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren.

3. Den Teig in eine Springform geben und mit den Beeren belegen.

4. Zum Schluss noch mit Mandelblätter garnieren.

5. Den Kuchen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 60 Minuten backen. 

Tipp: Mit einem Zahnstocher in den Kuchen stechen. Wenn kein flüssiger Teig mehr daran klebt, ist der Kuchen fertig gebacken.

Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und genießen!

Bon Appétit

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.