Haferflocken-Cookies mit Kokos

Saftige Bananen Muffins mit Mandelmehl und ohne Zucker

6 Zutaten für 20 Cookies

  • 200g Haferflocken (grob oder fein) 
  • 1 reife Banane
  • 20g Kokosraspeln
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Backpulver

    Zubereitung

    Diese saftigen Cookies sind eine köstliche Nachspeise. Sie eignen sich hervorragend für Kurztrips und bleiben schön saftig. 

    1. Backofen auf 180 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.

    2. Banane in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

    3. Ei trennen und das Eigelb zu den Bananen geben und mixen. Anschließend das Eiweiß mit dem Mixer steif schlagen. 

    4. Haferflocken, Kokosraspeln, Zimt und Backpulver zu der Ei-Bananenmasse geben und gut unterrühren.

    5. Zum Schluss noch das Eiweiß vorsichtig unterheben.

    6. Die Masse mit einem Esslöffel auf das Backpapier geben und oben etwas andrücken, damit die Cookies flach werden.

    7. Bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 15 min backen. 

    Abkühlen lassen und genießen!

    Bon Appétit

     

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.